Letzte Artikel von Maria Schyjka

New Media Journalism liefert „essentielle Antworten auf brennende Fragen“

Palina Milling, Absolventin des internationalen Masterstudiengangs "New Media Journalism" an der Leipzig School of Media (Foto: privat)

Der internationale Masterstudiengang New Media Journalism (NMJ) geht im Oktober in die nächste Runde. Die Herausforderungen in der Medienbranche sind so vielfältig wie unsere Absolventen, von denen wir einige vorstellen möchten. Dieses Mal: Palina Milling (NMJ-Jahrgang 2011). Nach einem Germanistik-Magisterstudium in Minsk arbeitete sie unter anderem für die Nationale Staatliche Fernseh- und Rundfunkgesellschaft Weißrusslands und als Dozentin für deutsche Sprache. Derzeit arbeitet sie beim Westdeutschen…
Weiterlesen...

New Media Journalism „ist wie eine tolle Bergwanderung“

Alexandra Stark, Absolventin des internationalen Masterstudiengangs "New Media Journalism" an der Leipzig School of Media (Foto: Monika Hame)

Der internationale Masterstudiengang New Media Journalism (NMJ) geht im Oktober in die nächste Runde. Die Herausforderungen in der Medienbranche sind so vielfältig wie unsere Absolventen, von denen wir einige vorstellen möchten. Dieses Mal: Alexandra Stark, geboren 1970 in Winterthur (Schweiz). Sie war Studentin des ersten NMJ-Jahrgangs anno 2008, arbeitet als freie Journalistin für diverse Medien und ist seit 2010 Studienleiterin für die Diplomausbildung Journalismus am…
Weiterlesen...

New Media Journalism – „Ein ideales Angebot“

Max Josef Hajda, Absolvent des internationalen Masterstudiengangs „New Media Journalism“ an der Leipzig School of Media (Foto: privat)

Der internationale Masterstudiengang New Media Journalism (NMJ) geht im Oktober in die nächste Runde. Die Herausforderungen in der Medienbranche sind so vielfältig wie unsere Absolventen, von denen wir einige vorstellen möchten. Den Auftakt macht Max Josef Hajda (NMJ-Jahrgang 2014). Der 1983 geborene ist Geschäftsführer der Gesellschaft für Netzwerk- und Betriebsprozessoptimierung (GfN mbH), einer Agentur für Online-Marketing in München. Nebenbei arbeitet er als Dozent. Er ist…
Weiterlesen...

Studierende und Alumni werben Studierende

Die Leipzig School of Media startet erneut die Aktion „Studierende/Alumni werben Studierende“ und belohnt die Werbung jedes neuen Studierenden mit 250,- Euro. (Foto: iStock)

In wenigen Wochen immatrikuliert die Leipzig School of Media (LSoM) die neuen Studienjahrgänge. Die LSoM ruft alle ihre Studierenden sowie Alumni auf, als Botschafter/-in aktiv zu werden und die Masterstudiengänge weiterzuempfehlen. Dieses Engagement wird mit einer attraktiven Geldprämie belohnt. Für jeden neuen Studierenden, der sich auf Empfehlung eines Studierenden oder Alumni hin zum Wintersemester 2018/19 in einen der Masterstudiengänge Corporate Media, New Media Journalism oder…
Weiterlesen...

Antwort an Ex-„Bild“-Chefin: Ein gutes Journalistik-Studium bietet viel mehr als nur ein Volontariat

Kommunikationswissenschaftler Dr. Tobias D. Höhn schreibt eine Replik auf ein Interview der ehemaligen "Bild"-Chefredakteurin Tanit Koch.

„Ein Volontariat ist ein etablierter Weg in den Beruf, ein gutes Journalistik-Studium kann dies ebenso leisten – und mehr“, sagt der Kommunikationswissenschaftler Dr. Tobias D. Höhn. Er reagiert damit auf ein Interview der ehemaligen „Bild“-Chefredakteurin Tanit Koch, in dem diese vor Kurzem angehenden Journalisten vom klassischen Journalistik-Studium an einer Hochschule abriet. In seiner Replik plädiert Höhn für eine praxisnahe und zugleich wissenschaftlich fundierte Ausbildung von…
Weiterlesen...

Medienlizenzrecht und Digital Rights Management

Thema dieses Modulkurses ist der für die Medienwirtschaft unverzichtbare lizenzvertragliche Bereich. Gegenstand sind die Lizenzvertragstypen und ihre rechtliche Ausgestaltung. Hinzu tritt das Digital Rights Management, das eine rechtliche Grundlage moderner Content-Verwaltung bildet. Im abschließenden Seminar werden die rechtlichen Regelungen von Multimedia vertieft.

Weiterlesen...

Sociale Media Manager: Schreiben für das Social Web | Prüfungscoaching

Social Media erfordern eine neue Ansprache: offen, dialogorientiert, auf Augenhöhe. Die Teilnehmer lernen, wie sie ihre Organisation im Social Web effizient und authentisch darstellen können. Welche Plattform eignet sich für welche Themen? Wie werden Inhalte verteilt? Worauf kommt es im Dialog mit den Nutzer und Kunden via Blog oder Social Network an? Diese und weitere Fragen werden im Kurs geklärt und das theoretische Wissen in praktischen Übungen und Diskussionen erprobt.

Weiterlesen...

Social Media Manager: Prozesse für Social Media | Rechtliche Grundlagen und Guidelines

Im Social Web werden Konsumenten zu "Prosumern" und Meinungsbildern, die sich über räumliche und zeitliche Grenzen hinweg zu Interessensgruppen zusammenschließen können. Wie können und sollten Unternehmen und Organisationen mit den Diskussionen im Social Web umgehen? Mit welchen Mitteln können sie sinnvoll und professionell steuernd eingreifen, um Image und Reputation zu verbessern, Krisen vorzubeugen oder Unzufriedenheit entgegenzuwirken?

Weiterlesen...

Für Kurzentschlossene: Freie Studienplätze im Nachrückverfahren

Es gibt noch einige wenige freie Studienplätze! Insbesondere in den berufsbegleitenden Masterprogrammen M.Sc. Mobile Marketing und M.Sc. Crossmedia Management können über das sog. Nachrückverfahren derzeit noch einige wenige freie Studienplätze vergeben werden. Interessenten aus den Bereichen Marketing und PR/ Unternehmenskommunikation bewerben sich dazu bitte so schnell wie möglich.  Das Studienjahr 2013/2014 startet regulär am 23. Oktober mit der Feierlichen Immatrikulation auf dem Mediencampus Villa Ida…
Weiterlesen...

Social Media Manager: Vertrauen und Kontrollverlust 2.0: Reputationsmanagement und Krisenkommunikation im Social Web

Welche Rahmenbedingungen müssen für den Einsatz von Social Media geschaffen werden? Welche rechtlichen Stolperfallen gibt es im Social Web? Und wie lassen sich die Social Media Workflows effizient gestalten? Der Kurs gibt Antworten auf diese und weitere Fragen um die Organisation und Implementierung von Social Media in Unternehmen und Organisationen.

Weiterlesen...

Letzte Kommentare von Maria Schyjka

Keine Kommentare von Maria Schyjka noch