Studiengangspartner

Das Masterstudium New Media Journalism (M.A.) wird über eine enge Kooperation der Universität Leipzig und der Leipzig School of Media zusammen mit drei etablierten Partnern für journalistische Weiterbildung organisiert - beteiligt sind die Akademie für Publizistik in Hamburg, das Kuratorium für Journalistenausbildung in Salzburg sowie das MAZ - Schweizer Journalistenschule in Luzern.

Hamburg

Akademie
für Publizistik

afp_uebersicht
Die Akademie für Publizistik Hamburg bietet Aus- und Weiterbildung für Journalisten aller Medien. Sie ist die führende Institution der überbetrieblichen Volontärsausbildung in Deutschland. New Media und Multimedia sind feste Bestandteile des Akademie-Programms. Profis führender Online-Redaktionen vermitteln die Inhalte.

Salzburg

Kuratorium für Journalistenausbildung

kfj_uebersicht
Das Kuratorium für Journalistenausbildung/die Österreichische Medienakademie ist seit 1978 die Aus- und Weiterbildungsinstitution für Journalistinnen und Journalisten in Österreich. Die sozialpartnerschaftliche Trägerschaft sorgt für die enge Anbindung an die Praxis, die Kooperation mit Universitäten für die wissenschaftliche Fundierung, die internationale Vernetzung für den Blick auf globale Entwicklungen und das frühzeitige Erkennen von Trends. Das KfJ organisiert jährlich rund 80 Seminare, Workshops und Lehrgänge mit 850 Teilnehmern – österreichweit und sowohl medienübergreifend als auch inhouse.

Leipzig

Leipzig
School of Media

leipzigschoolofmedia_uebersicht
Die Leipzig School of Media ist ein Kompetenzzentrum für akademisch fundierte und praxisnahe Weiterbildung im Bereich Crossmedia. In Masterstudiengängen sowie in Kursen und Seminare bildet die Tochter der Medienstiftung der Sparkasse Leipzig seit 2008 Medienschaffende aus Agenturen, Redaktionen, Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen berufsbegleitend weiter. Die Angebote werden in Kooperation mit der Universität Leipzig und der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig organisiert.

Luzern

MAZ - Die Schweizer Journalistenschule

maz_uebersicht
Das MAZ - Die Schweizer Journalistenschule - bildet seit 1984 Medienschaffenden aus und weiter: in praxisnahen Studiengängen, Zertifikats- und Kompaktkursen, Workshops oder Redaktions-Coachings. Das MAZ steht für Qualitätsjournalismus. Multimedia, Digitale Medien, Fotografie und Visuelle Publizistik haben einen hohen Stellenwert. Das MAZ ist in der Medienbranche fest verankert und mit in- und ausländischen Hochschulen vernetzt.