Leipzig School of Media

Leipzig School of Media

logo_lsom_newmediajournalism_studiengang_leipzig

  • 2008 gegründet als gemeinnützige Gesellschaft für akademische Weiterbildung
  • Tochter der Medienstiftung der Sparkasse Leipzig
  • Vier berufsbegleitende Masterstudiengänge
  • Diverse einzelne Kurse und Seminare
  • 100 Dozenten aus Wissenschaft und Praxis
  • Enge Kooperation mit Universität Leipzig und Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig
Adresse: Mediencampus Villa Ida, Poetenweg 28, 04155 Leipzig
Schwerpunkte: 
Crossmedia in Journalismus, Kommunikation, Marketing und PR sowie Mobile
Web: leipzigschoolofmedia.de

Zentrales Ziel der Leipzig School of Media (LSoM) ist es, Unternehmen und Organisationen bei der Bewältigung des digitalen Wandels und seiner Folgen zu unterstützen. Die berufsbegleitenden Weiterbildungsangebote richten sich an berufstätige Arbeitnehmer in Unternehmen der Medienbranche, in Unternehmen anderer Branchen, in NGOs und in öffentlichen Einrichtungen sowie an Selbstständige.

Das Angebot der LSoM umfasst vier Masterstudiengänge: New Media Journalism, Corporate Media, Crossmedia Management und Mobile Marketing. Die Studiengänge werden in Zusammenarbeit mit der Universität Leipzig und der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur (HTWK) Leipzig durchgeführt und schließen mit einem international anerkannten Master-Abschluss ab. Außerdem bietet die LSoM ein breites Spektrum von Kursen und Seminaren an. Unter anderem bildet sie regelmäßig Volontäre und Social Media Manager aus.

Großen Wert legt die LSoM bei Ihren Angeboten auf eine exzellente Qualität der Lehre, die stets sowohl praxisnah als auch akademisch fundiert sein soll. An der LSoM unterrichten deshalb ausschließlich renommierte Hochschullehrer und erfahrene Praktiker. Studierende und Kursteilnehmer lernen an der LSoM in kleinen Lerngruppen und mit einer modernen technischen Infrastruktur. Die Betreuung ist intensiv, alle Kunden erhalten jedwede Unterstützung.

Leipzig School of Media Leipzig School of MediaLeipzig School of Media

 

 

Leipzig-Fakten

  • Mit mehr als 560.000 Einwohner größte Stadt Sachsens
  • Am schnellsten wachsende Metropole Deutschlands
  • Bedeutender und traditionsreicher Standort der Verlags- und Medienbranche sowie der Kreativwirtschaft
  • 1650 erschien hier mit den Einkommenden Zeitungen die älteste bekannte Tageszeitung
  • Sitz des Mitteldeutschen Rundfunks (MDR) und der Deutschen Nationalbibliothek
  • Einer der größten Hochschulstandorte Deutschlands mit gut 37.000 Studenten
  • Zweitgrößte Buchmesse Deutschlands im Frühjahr mit 175.000 Besuchern
  • Gut 1,45 Millionen Besucher jährlich insgesamt
  • 2014 Deutsche Metropole mit den meisten Sonnenstunden

Standort

Die Leipzig School of Media hat ihren Sitz im Mediencampus Villa Ida im Leipziger Stadtteil Gohlis. Auf dem Campus finden eben den Lehrveranstaltungen der School ganzjährig weitere Tagungen, Kongresse und Veranstaltungen statt. In unmittelbarer Nähe befinden sich das Gohliser Schlösschen, der traditionsreiche Leipziger Zoo und das Schillerhaus, in dem der Dichter 1785 die ersten Zeilen der Ode „An die Freude“ schrieb.