Leipzig School of Media feiert Absolventen

Der Studiengangsverantwortliche Michael Haller, Professor für Journalistik an der Universität Leipzig, überreichte die Zeugnisse und gratulierte zum erfolgreichen Abschluss. „Ich möchte meinen allergrößten Respekt vor den erbrachten Leistungen der Studierenden zum Ausdruck bringen. Die Anforderungen, die ein berufsbegleitendes Studium abverlangt, können gar nicht hoch genug eingeschätzt werden.“, so Haller.

Der Studiengang Web Content Management bot den Absolventen eine geeignete Weiterbildungsmöglichkeit und die gesuchte Spezialisierung, gekrönt mit einem anerkannten Mastertitel. Zwei intensive Jahre Studium neben dem beruflichen Alltag liegen hinter und interessante berufliche Perspektiven vor ihnen

„Sie haben sich hier an der Leipzig School of Media das Rüstzeug erworben, die Professionalisierungsprozesse der digitalen Medienwelt in der Zukunft zu befördern. Jetzt liegt der Ball in Ihrem Feld.“, fasste Michael Geffken, Journalist und Dozent an der LSM, in seiner Festrede zusammen.  

Auch Stephan Seeger, Direktor der Stiftungen der Sparkasse Leipzig, zollte den Leistungen der Absolventen hohen Respekt. Einen weiteren Grund zur Freude haben auch alle an der LSM Beteiligten, „denn dieser Anlass ist ein beredtes Zeugnis für die gelungene Vernetzung der Kompetenzen Leipziger Hochschulen in der akademischen Medienausbildung, nunmehr zusammengeführt in einer eigenen Institution – der Leipzig School of Media.“, führte Seeger fort und formulierte weiterhin die besten Wünsche für Frau Dr. Christiane Springer, die am 1.4.2009 die Geschäftsführung der LSM übernommen hat. „Das rechtliche Fundament ist gelegt, aber noch nicht trocken. Nun gilt es die Wände hochzuziehen, das Dach zu decken und zu tapezieren.“

An der festlichen Veranstaltung nahmen Vorstandsmitglieder der Sparkasse Leipzig und der Medienstiftung der Sparkasse Leipzig, Vertreter der Leipziger Partnerhochschulen, externe Dozentinnen und Dozenten und zahlreiche Gäste teil. Nach dem offiziellen Teil wurde bis in den späten Abend gefeiert.