Social Media und Journalismus – NMJ-Studierende diskutieren mit Online-Chef der Salzburger Nachrichten

Thomas Hofbauer von den Salzburger Nachrichten im Gespräch mit Studierenden des berufsbegleitenden Masterprogramms New Media Journalism.

Thomas Hofbauer ist seit 1992 online. Seit 2010 leitet er die Online-Redaktion der Salzburger Nachrichten und stand den Studierenden des 6. NMJ-Jahrgangs am Freitag in Salzburg Rede und Antwort. Mit 78.000 Fans auf Facebook haben die Salzburger Nachrichten im sozialen Netzwerk eine Reichweite, die in etwa der Print-Auflage entspricht. "Mittlerweile kommen 30 Prozent des Traffics auf unserer Homepage direkt aus den sozialen Medien. Es freut uns, dass sich das Engagement auszahlt", sagte Hofbauer.

Verlässlich durch den Tag begleiten die Salzburger Nachrichten ihre Fans und Follower in den sozialen Medien zum Beispiel, indem sie am Morgen und am Abend mit fünf Schlagzeilen eine Tageszusammenfassung liefern. Hofbauer diskutierte mit den Studierenden außerdem über die Themen Interaktion, User-Kommentare und verschiedene Bezahlmodelle und führte die Gruppe durch die Redaktion und das Druckzentrum.