Schlagwort-Archive: Journalistenausbildung

New Media Journalism: Noch freie Studienplätze für Wintersemester 2017/18

New Media Journalism: Interessierte können sich noch bis zum 30. September für einen Studienstart zum Wintersemester 2017/18 bewerben. (Foto: McCieb/iStock)

Wer mit dem Gedanken spielt, zum kommenden Wintersemester ein berufsbegleitendes Studium im Masterprogramm New Media Journalism (M.A.) aufzunehmen, kann sich freuen: Einige wenige freie Studienplätze stehen noch zur Verfügung und so wurde die Bewerbungsfrist bis zum 30. September verlängert. Interessierte sollten ihre Bewerbungsunterlagen so schnell wie möglich einreichen. Das Bewerbungsformular sowie Informationen zum Bewerbungsablauf finden Sie hier: https://www.newmediajournalism.net/bewerberinfos/ 4.000 Euro: LSoM vergibt erneut Teilstipendium Übrigens:…
Weiterlesen...

Leipziger Thesen für eine moderne Journalistenausbildung

Für eine zeitgemäße Journalistenausbildung: Das berufsbegleitende Masterprogramm New Media Journalism wird kontinuierlich weiterentwickelt. (Foto: Enrico Meyer)

Kürzlich hat die Leipzig School of Media (LSoM) neue Impulse für die Journalistenausbildung gefordert. Um einen eigenen Beitrag zur Debatte zu leisten, präsentiert die LSoM hier sieben Thesen für eine moderne Journalistenausbildung. Die Thesen basieren auf Erfahrungen und Einschätzungen, die Fachleute aus Medienhäusern und aus der Journalistenausbildung bei einem Expertengespräch an der LSoM dargelegt haben. In diesem Gespräch – als einem Bestandteil des kontinuierlichen Optimierungsprozesses…
Weiterlesen...

Online, Video und Smartphone neben Druckerschwärze

Dr. Andrea Six, Absolventin des berufsbegleitenden Masterprogramms New Media Journalism, fühlt sich durch das Studium bestens auf neue digitale Aufgaben vorbereitet. (Foto: A. Six)

Dr. Andrea Six hatte schon mehr als 15 Jahre Berufserfahrung im Journalismus und in der Unternehmenskommunikation, als sie sich 2014 entschied, berufsbegleitend New Media Journalism (NMJ) zu studieren. Zu dieser Zeit arbeitete die heute 48-Jährige unter anderem als feste Autorin in der Wissenschaftsredaktion der Neuen Zürcher Zeitung am Sonntag und unterrichtete selbst angehende Journalisten an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften. Dennoch wollte sie sich…
Weiterlesen...