Schlagwort-Archive: Studium

New Media Journalism liefert „essentielle Antworten auf brennende Fragen“

Palina Milling, Absolventin des internationalen Masterstudiengangs "New Media Journalism" an der Leipzig School of Media (Foto: privat)

Der internationale Masterstudiengang New Media Journalism (NMJ) geht im Oktober in die nächste Runde. Die Herausforderungen in der Medienbranche sind so vielfältig wie unsere Absolventen, von denen wir einige vorstellen möchten. Dieses Mal: Palina Milling (NMJ-Jahrgang 2011). Nach einem Germanistik-Magisterstudium in Minsk arbeitete sie unter anderem für die Nationale Staatliche Fernseh- und Rundfunkgesellschaft Weißrusslands und als Dozentin für deutsche Sprache. Derzeit arbeitet sie beim Westdeutschen…
Weiterlesen...

New Media Journalism „ist wie eine tolle Bergwanderung“

Alexandra Stark, Absolventin des internationalen Masterstudiengangs "New Media Journalism" an der Leipzig School of Media (Foto: Monika Hame)

Der internationale Masterstudiengang New Media Journalism (NMJ) geht im Oktober in die nächste Runde. Die Herausforderungen in der Medienbranche sind so vielfältig wie unsere Absolventen, von denen wir einige vorstellen möchten. Dieses Mal: Alexandra Stark, geboren 1970 in Winterthur (Schweiz). Sie war Studentin des ersten NMJ-Jahrgangs anno 2008, arbeitet als freie Journalistin für diverse Medien und ist seit 2010 Studienleiterin für die Diplomausbildung Journalismus am…
Weiterlesen...

New Media Journalism – „Ein ideales Angebot“

Max Josef Hajda, Absolvent des internationalen Masterstudiengangs „New Media Journalism“ an der Leipzig School of Media (Foto: privat)

Der internationale Masterstudiengang New Media Journalism (NMJ) geht im Oktober in die nächste Runde. Die Herausforderungen in der Medienbranche sind so vielfältig wie unsere Absolventen, von denen wir einige vorstellen möchten. Den Auftakt macht Max Josef Hajda (NMJ-Jahrgang 2014). Der 1983 geborene ist Geschäftsführer der Gesellschaft für Netzwerk- und Betriebsprozessoptimierung (GfN mbH), einer Agentur für Online-Marketing in München. Nebenbei arbeitet er als Dozent. Er ist…
Weiterlesen...

Studierende und Alumni werben Studierende

Die Leipzig School of Media startet erneut die Aktion „Studierende/Alumni werben Studierende“ und belohnt die Werbung jedes neuen Studierenden mit 250,- Euro. (Foto: iStock)

In wenigen Wochen immatrikuliert die Leipzig School of Media (LSoM) die neuen Studienjahrgänge. Die LSoM ruft alle ihre Studierenden sowie Alumni auf, als Botschafter/-in aktiv zu werden und die Masterstudiengänge weiterzuempfehlen. Dieses Engagement wird mit einer attraktiven Geldprämie belohnt. Für jeden neuen Studierenden, der sich auf Empfehlung eines Studierenden oder Alumni hin zum Wintersemester 2018/19 in einen der Masterstudiengänge Corporate Media, New Media Journalism oder…
Weiterlesen...

Antwort an Ex-„Bild“-Chefin: Ein gutes Journalistik-Studium bietet viel mehr als nur ein Volontariat

Kommunikationswissenschaftler Dr. Tobias D. Höhn schreibt eine Replik auf ein Interview der ehemaligen "Bild"-Chefredakteurin Tanit Koch.

„Ein Volontariat ist ein etablierter Weg in den Beruf, ein gutes Journalistik-Studium kann dies ebenso leisten – und mehr“, sagt der Kommunikationswissenschaftler Dr. Tobias D. Höhn. Er reagiert damit auf ein Interview der ehemaligen „Bild“-Chefredakteurin Tanit Koch, in dem diese vor Kurzem angehenden Journalisten vom klassischen Journalistik-Studium an einer Hochschule abriet. In seiner Replik plädiert Höhn für eine praxisnahe und zugleich wissenschaftlich fundierte Ausbildung von…
Weiterlesen...

NMJ-Studenten blicken hinter die Kulissen in zahlreichen Schweizer Redaktionen

Olaf Kunz, Chef vom Dienst bei Watson, zeigt den Studirenden den Newsroom des Online-Mediums.

Wie positioniert sich ein Medienkonzern in der digitalen Transformation, womit punktet ein print-unabhängiges Medien-Start-Up? Welches ist der nächste online-technische Schritt beim Marktführer - und wie bewältigen etablierte, voll-konvergente Redaktionen die Herausforderung, gleichzeitig innovativ und sparsam sein zu müssen? Das war in etwa die thematische Spannbreite im ersten Teil der Redaktionsbesuche, welche die Teilnehmer(inn)en des internationalen Masterstudiengangs New Media Journalism (NMJ) Mitte Juli 2015 in Zürich…
Weiterlesen...

Fasziniert von den Möglichkeiten des multimedialen Journalismus

Bestimmt beim Nordbayerischen Kurier die Arbeitsabläufe zwischen Online und Print: NMJ-Student Tobias Köpplinger (l.) Der NMJ-Jahrgang 2012 mit Tobias Köpllinger bei der Immatrikulation. (Fotos: Privat/LSoM)

Tobias Köpplinger führt eine traditionelle Medienmarke in die Zukunft. Der 34-Jährige ist seit Februar dieses Jahres Head of Multimedia beim Nordbayerischen Kurier in Bayreuth. Dort kreiert er multimediale Inhalte, führt den Dialog mit den Nutzern und entwickelt das Online-Angebot so stetig weiter. Die Kompetenzen hierzu hat er sich im berufsbegleitenden Masterstudiengang "New Media Journalism" angeeignet, den er in Kürze erfolgreich abschließen wird. "Ich mache alles,…
Weiterlesen...

Eigener Blog der New Media Journalists

In einem eigenen Blog kommentieren die Studierenden des Masterstudienganges New Media Journalism die aktuellen Entwicklungen und Trends im Journalismus. Auf http://blog.nmj2008.com/ tauschen sich die Studierenden zu fachlichen Dingen, Inhalten des Studiums und anderen interessanten Themen aus.

Weiterlesen...